If you're seeing this message, it means we're having trouble loading external resources on our website.

If you're behind a web filter, please make sure that the domains *.kastatic.org and *.kasandbox.org are unblocked.

Hauptinhalt

Lineare & nichtlineare Funktionen: Fehlender Wert

Lerne den fehlenden Wert in einer Wertetabelle herauszufinden, um sicherzugehen, dass die Tabelle eine lineare Gleichung darstellt. Erstellt von Sal Khan

Willst du an der Diskussion teilnehmen?

Noch keine Beiträge.
Verstehst du Englisch? Klick hier, um weitere Diskussionen auf der englischen Khan Academy Seite zu sehen.

Video-Transkript

Finde den fehlenden Wert, damit die Tabelle eine lineare Gleichung repräsentiert. So, schauen wir uns die Tabelle hier mal an. Also wenn x = 1, ist y = 3/2. Wenn x = 2, ist y = 3. Schauen wir was passiert. Was passiert mit y, wenn x um 1 steigt? Es schaut aus, als stiege y um: 3/2 ist das gleiche wie 1 plus 1/2. Also um von 1 und 1/2 auf 3 zu kommen, muss es um 1 und 1/2 steigen. Oder man könnte auch sagen, es steigt um 3/2. Wir könnten sagen, dass 3 das gleich ist wie 6/2 und 6/2 minus 3/2 ist wieder 3/2. OK. Wenn wir von 2 zu 3 gehen, erhöhen wir x wieder um eins. Und wie schaut es in y aus? Wir gehen von 3, was das selbe ist wie 6/2, zu 9/2. Also erhöhen wir wieder um 3/2. Damit das hier eine lineare Gleichung ist, oder eine lineare Beziehung, müssen wir also jedes mal, wenn wir in x-Richtung um 1 erhöhen in y-Richtung um 3/2 erhöhen. Wenn wir um 2 erhöhen, müssen wir um 2 mal 3/2 erhöhen. Was machen wir also bei dem vierten Term dieser Tabelle? Nun, wir erhöhen. Wir gehen von 3 zu 8, also erhöhen wir um 5. Also, wenn wir x um 5 erhöhen, dann müssen wir y um 5 mal 3/2 oder um 15 Halbe erhöhen. Das ist also der Wert um den wir y erhöhen müssen. Wenn wir bei 9/2 starten und wir um 15/2 erhöhen, wird das 9/2 plus 15/2 sein. Das ist der Wert um den wir hochzählen. Denk daran:wir erhöhen jedesmal um 3/2, wenn x um 1 steigt. Diesmal stieg x um 5. Also erhöhen wir um 15/2, oder man könnte auch sagen, wir erhöhen um 5 mal 3/2. Und das wird, 9 plus 15 wird 24 durch 2, was das selbe ist wie 12. Also können wir 12 in die Box schreiben und sind fertig.