Aktuelle Zeit:0:00Gesamtdauer:2:40
0 Energiepunkte
Studying for a test? Prepare with these 4 lessons on Lineare Textaufgaben.
See 4 lessons
Video-Transkript
Andrei hat ein Glasbecken. Zuerst, tut er Murmeln gleichen Volumens rein. Dann, füllt er es mit Wasser bis es voll ist. Das ist die Formel für das Wasservolumen. Andrei darf W Liter Wasser als Funktion von n, was für die Anzahl der Murmeln steht, rein schütten. Dazu rechnet er: 32 minus 0.05n. Vollende folgende Sätze Vollende folgende Sätze mit den richtigen Zahlen. Wie groß ist das Volumen des Wasserbeckens und das einer einzelnen Murmel? Um das Volumen des Wasserbeckens zu finden des Wasserbeckens zu finden können wir in die Funktion für n 0 einsetzen Das hieße man tut keine Murmeln rein. Das hieße man tut keine Murmeln rein. Das Volumen des Wassers wäre in diesem Fall gleich dem des Wasserbeckens. gleich dem des Wasserbeckens. Wenn man für n 0 einsetzt wird dieser Term gleich 0 und es bleiben diese 32. Das ist das Volumen des Beckens. Und zwar 32 Liter. Zur nächsten Frage. Wie groß ist das Volumen einer einzelnen Murmel in Liter? Wie groß ist das Volumen einer einzelnen Murmel in Liter? Schauen wir uns die Funktion an. Das höchste Ergebnis kann 32 sein. Denn das ist das meiste Wasser, dass man reinschütten könnte, Denn das ist das meiste Wasser, dass man reinschütten könnte, hätte man keine Murmeln drinnen. Für jede Murmel die man hinzufügt, kommen 0.05 Liter Wasser weniger rein. Man sieht den Term: 0.05 mal n. Wenn n um 1 wächst, so kommen 0.05 Liter Wasser weniger rein. so kommen 0.05 Liter Wasser weniger rein. Daraus folgt: Eine Murmel ist hat 0.05 Liter an Volumen. Daraus folgt: Eine Murmel ist hat 0.05 Liter an Volumen. Wir testen das aus. Hätte man eine Murmel, dann kommen 0.05 Liter weniger als 32 Liter Wasser ins Becken rein. dann kommen 0.05 Liter weniger als 32 Liter Wasser ins Becken rein. Was würde das bedeuten? Das bedeutet das eine Murmel 0.05 Liter Platz einnimmt. Das bedeutet das eine Murmel 0.05 Liter Platz einnimmt.