Aktuelle Zeit:0:00Gesamtdauer:4:29
0 Energiepunkte
Studying for a test? Prepare with these 2 lessons on Displaying and comparing quantitative data.
See 2 lessons
Video-Transkript
Sagen wir, dass du einen Laden für Kirschkuchen hast, und dir ist aufgefallen, dass es Unterschiede in der Anzahl von Kirschen auf jedem Kirschkuchen hast, den du verkaufst. Einige Kuchen könnten über 100 Kirschen haben während andere Kuchen weniger als 50 Kirschen haben. Worauf du neugierig bist, ist: Was ist die Verteilung, wie viele verschiedene Arten von Kuchen hast du? Wie viele Kuchen has du, die viele Kirschen haben, und wie viele Kuchen hast du, die wenige Kirschen haben, Wie viele Kuchen sind irgendwo in der Mitte? Um das zu tun, zeichnest du ein Histogramm Was du tust ist, jeden Kuchen in deinem Laden zu nehmen (Schauen wir, ob ich eine art von Kuchen Zeichnen kann) Es ist ein Kirschkuchen. Ich weiß nicht ob die Zeichnung des Kuchens schön genug ist. Du nimmst jeden Kuchen in deinem Laden. Und du zählst die Zahl der Kirschen darauf. Dieser Kuchen hat 1,2,3,4,5 6,7,8,9,10, und so weiter. Sagen wir einfach, dass er 32 Kirschen hat. Und du wirst das mit jedem einzelnen Kuchen tun. und dann erzeugst du Gruppen. Weil du nicht nur einen Graph zeichnen willst der zeigt, wieviele Kuchen genau 32 Kirschen haben. Du willst nur einen groben Überblick bekommen. Also erzeugst du Gruppen von 30. Du sagst: Wieviele Kirschkuchen habe ich, die zwischen 0 und 29 Kirschen haben? Wie viele Kuchen sind zwischen 30 und 59, einschließlich 30 und 59? Wie viele Kuchen habe mindestens 60 und maximal 89 Kirschen? Wie viele Kuchen haben mindestens 90 und maximal 119 Kirschen? Und zuletzt: Wie viele Kuchen haben mindestens 120 und maximal 149 Kirschen? Und du weißt, dass du keinen Kuchen hast, der mehr als 149 Kirschen hat. Also sollte hier alles hineinpassen. Dann zählst du die Kuchen. Zum Beispiel: 5 Kuchen haben zwischen 30 und 59 Kirschen Und so erzeugen wir ein Histogramm. Wenn du ein Histogramm erzeugst, zeichnest du diesen rosa Balken bis 5, das ist wie du ein Histogramm erzeugen würdest. Das ist, was ein Histogramm über die Anzahl der Kirschen auf Kuchen uns sagen würde. Also, nun da wir es konstruieren können: Sehen wir, ob wir es interpretieren können basierend auf der Information, die im Histogramm dargestellt ist. Also, die erste Frage ist: Basierend nur auf dieser Information Kannst du die Gesamtzahl an Kuchen in deinem Laden herausfinden? Also alle, die in diesem Histogramm dargestellt sind und ich schlage vor, dieses Video zu pausieren und es alleine herauszufinden Was ist die Gesamtzahl an Kuchen? Lasst uns sehen. Da sind 5 Kuchen, da gibt es 5 Kuchen, die mindestens 30 aber nicht mehr als 59 Kirschen haben. Du hast 8 Kuchen in der blauen Gruppe Du hast 4 Kuchen in der grünen Gruppe Und dann hast du ... 3 Kuchen die mindestens 120 aber nicht mehr als 149 Kirschen haben. Das sind alle Kuchen Also ist die Gesamtzahl von Kuchen in deinem Laden 5 plus 8 plus 4 plus 3 also, 5 plus 8 ergibt 13 plus 4 ist 17, plus 3 ist 20. Also gibt es 20 Kuchen in diesem Laden. Dann kannst du weitere Fragen stellen. Was, wenn du die Anzahl von Kuchen mit mehr als 60 Kirschen wissen willst? Also, die Anzahl der Kuchen mit mehr als 60 , die Anzahl der Kuchen.. mit ... 60 oder mehr Kirschen. Also, denken wir darüber nach. Diese rosa Gruppe fällt nicht darunter, da diese Kuchen alle weniger als 60 Kirschen haben Aber alle diese anderen Gruppen zählen Kuchen, die 60 oder mehr Kirschen habne. Dies sind 60 bis 89, dies sind 90 bis 113, dies sind 120 bis 149 Also werden es diese acht Kirschen sein Entschuldigung, diese acht Kuchen die in dieser Gruppe sind plus diese 4 Kuchen, plus diese 4 Kuchen Also ist es letztendlich alles außer dieser ersten Gruppe. Alles außer diese 5 Kuchen haben 60 oder mehr Kirschen. Also sollten es 5 weniger als 20 sein Also: 8+4=12 plus 3 ergibt 15 was dasselbe ist wie 20 weniger 5. Also, wenn wir dieses Histogramm benutzen, können wir sehr interessante Fragen beantworten, zum Beispiel: Wie viele Kuchen haben wir mehr, die 60-89 Kirschen haben, als Kuchen, die 120 bis 149 Kirschen habne Wir haben 8 Kuchen mit 60 bis 89 Kirschen, und 3 Kuchen die 120 bis 149 Kirschen haben. Wir haben 5 Kuchen mehr in der 60-bis-89-Gruppe als wir in der 120-bis-149-Gruppe haben. Eine ganze Menge an Fragen, die wir so beantworten können Hoffentlich gibt dir das einen Eindruck davon, wie man Histogramme interpretieren kann.