Hauptinhalt
Aktuelle Zeit:0:00Gesamtdauer:5:30
Tags

Video-Transkript

Heute möchte ich dir den Begriff "Verhältnis" erklären. Heute möchte ich dir den Begriff "Verhältnis" erklären. Lass uns einige Beispiele mit Verhältnissen anschauen. Lass uns einige Beispiele mit Verhältnissen anschauen. Stell dir vor, du fährst in einem Auto die Strasse herunter. Du schaust auf den Tachometer und siehst, dass es mit 35 Meilen pro Stunde (mph) fährt. Stell dir vor, du fährst in einem Auto die Strasse herunter. Du schaust auf den Tachometer und siehst, dass es mit 35 Meilen pro Stunde (mph) fährt. Stell dir vor, du fährst in einem Auto die Strasse herunter. Du schaust auf den Tachometer und siehst, dass es mit 35 Meilen pro Stunde (mph) fährt. Stell dir vor, du fährst in einem Auto die Strasse herunter. Du schaust auf den Tachometer und siehst, dass es mit 35 Meilen pro Stunde (mph) fährt. M-P-H steht für 35 Meilen pro Stunde M-P-H steht für 35 Meilen pro Stunde M-P-H steht für 35 Meilen pro Stunde Was sagt dies aus? Das bedeutet, dass du jede Stunde eine gewisse Anzahl an Meilen fährst, solange du bei dieser Geschwindigkeit bleibst. Das bedeutet, dass du jede Stunde eine gewisse Anzahl an Meilen fährst, solange du bei dieser Geschwindigkeit bleibst. Also dies wäre eine Messung von Geschwindigkeit. Wie viel Strecke wird pro Zeiteinheit abgedeckt? Und das ist, was die meisten Leute darunter verstehen. Sie reden darüber, wie viel etwas pro Zeiteinheit passiert. Sie reden darüber, wie viel etwas pro Zeiteinheit passiert. Sie reden darüber, wie viel etwas pro Zeiteinheit passiert. Und es muss nicht einmal Strecke pro Zeiteinheit sein. Es kann auch ein Job sein, der pro Zeiteinheit ausgeführt wird. Und es muss nicht einmal Strecke pro Zeiteinheit sein. Es kann auch ein Job sein, der pro Zeiteinheit ausgeführt wird. Und es muss nicht einmal Strecke pro Zeiteinheit sein. Es kann auch ein Job sein, der pro Zeiteinheit ausgeführt wird. sUnd es muss nicht einmal Strecke pro Zeiteinheit sein. Es kann auch ein Job sein, der pro Zeiteinheit ausgeführt wird. Zum Beispiel, jemand verdient 10 Dollar pro Stunde Zum Beispiel, jemand verdient 10 Dollar pro Stunde Zum Beispiel, jemand verdient 10 Dollar pro Stunde Zum Beispiel, jemand verdient 10 Dollar pro Stunde Zum Beispiel, jemand verdient 10 Dollar pro Stunde Zum Beispiel, jemand verdient 10 Dollar pro Stunde Und nun noch einmal, hier geht es nicht mehr um Strecke, sondern um wie viel Geld man pro Zeiteinheit verdient. Und nun noch einmal, hier geht es nicht mehr um Strecke, sondern um wie viel Geld man pro Zeiteinheit verdient. Und nun noch einmal, hier geht es nicht mehr um Strecke, sondern um wie viel Geld man pro Zeiteinheit verdient. Und trotz dem Missverständnis, dass eine Rate etwas mit Geschwindigkeit zu tun hat, ist es auch möglich etwas ohne Zeit zu beschreiben. Und trotz dem Missverständnis, dass eine Rate etwas mit Geschwindigkeit zu tun hat, ist es auch möglich etwas ohne Zeit zu beschreiben. Und trotz dem Missverständnis, dass eine Rate etwas mit Geschwindigkeit zu tun hat, ist es auch möglich etwas ohne Zeit zu beschreiben. Und trotz dem Missverständnis, dass eine Rate etwas mit Geschwindigkeit zu tun hat, ist es auch möglich etwas ohne Zeit zu beschreiben. Und trotz dem Missverständnis, dass eine Rate etwas mit Geschwindigkeit zu tun hat, ist es auch möglich etwas ohne Zeit zu beschreiben. Und trotz dem Missverständnis, dass eine Rate etwas mit Geschwindigkeit zu tun hat, ist es auch möglich etwas ohne Zeit zu beschreiben. Und trotz dem Missverständnis, dass eine Rate etwas mit Geschwindigkeit zu tun hat, ist es auch möglich etwas ohne Zeit zu beschreiben. Angenommen, du hast ein Lieblingsessen und bist sehr heikel über die Anzahl an Kalorien davon. Angenommen, du hast ein Lieblingsessen, aber du machst dir Sorgen über die Anzahl an Kalorien davon. Angenommen, du hast ein Lieblingsessen aber du machst dir Sorgen über die Anzahl an Kalorien davon. Angenommen, du hast ein Lieblingsessen aber du machst dir Sorgen über die Anzahl an Kalorien davon. Und du siehst etwas wie zum Beispiel 200 Kalorien pro Portion Und du siehst etwas wie zum Beispiel 200 Kalorien pro Portion Und du siehst etwas wie zum Beispiel 200 Kalorien pro Portion Und du siehst etwas wie zum Beispiel 200 Kalorien pro Portion Dies sagt nun aus, wie viel Kalorien eine Portion enthält. Dies sagt nun aus, wie viel Kalorien eine Portion enthält. Dies sagt nun aus, wie viel Kalorien eine Portion enthält. Ich könnte nun sagen: "Schau, wenn ich 2 Portionen habe, dann wären dies 400 Kalorien" Ich könnte nun sagen: "Schau, wenn ich 2 Portionen habe, dann wären dies 400 Kalorien" Das ist das gleiche wie, wenn ich 2 Stunden arbeite, erhalte ich 20 Dollars. Oder wenn ich 2 Stunden fahre, werde ich 70 Meilen weit kommen. Oder wenn ich 2 Stunden fahre, werde ich 70 Meilen weit kommen. Also Raten sagen aus, wie schnell etwas passiert oder wie viel von etwas passiert. Also Raten sagen aus, wie schnell etwas passiert oder wie viel von etwas passiert. Also Raten sagen aus, wie schnell etwas passiert oder wie viel von etwas passiert. Also Raten sagen aus, wie schnell etwas passiert oder wie viel von etwas passiert. Nun, Ich könnte Raten so schreiben, sodass sie wie Verhältnisse ausschauen. Nun, Ich könnte Raten so schreiben, sodass sie wie Verhältnisse ausschauen. Und diese Wörter sind sehr miteinander verbunden. Und man sieht das durch ihre Schreibweise. R-a-t, R-a-t; Ihre Wortstämme kommen von der exakt selben Idee. R-a-t, R-a-t; Ihre Wortstämme kommen von der exakt selben Idee. Eigentlich, diese Rate hier, 35 Meilen pro Stunde, besagt, dass ein Verhältnis von Meilen zu Stunden herrscht. Eigentlich, diese Rate hier, 35 Meilen pro Stunde, besagt, dass ein Verhältnis von Meilen zu Stunden herrscht. Eigentlich, diese Rate hier, 35 Meilen pro Stunde, besagt, dass ein Verhältnis von Meilen zu Stunden herrscht. Eigentlich, diese Rate hier, 35 Meilen pro Stunde, besagt, dass ein Verhältnis von Meilen zu Stunden herrscht. Eigentlich, diese Rate hier, 35 Meilen pro Stunde, besagt, dass ein Verhältnis von Meilen zu Stunden herrscht. Eigentlich, diese Rate hier, 35 Meilen pro Stunde, besagt, dass ein Verhältnis von Meilen zu Stunden herrscht. Eigentlich, diese Rate hier, 35 Meilen pro Stunde, besagt, dass ein Verhältnis von Meilen zu Stunden herrscht. Und dann könntest du sagen, dass du 35 zu dem Verhältnis von Meilen zu Stunden gefahren bist. Und dann könntest du sagen, dass du 35 zu dem Verhältnis von Meilen zu Stunden gefahren bist. Und dann könntest du sagen, dass du 35 zu dem Verhältnis von Meilen zu Stunden gefahren bist. Oder es könnte auch 70 zu 2 sein, was wiederum zu 35 zu 1 gekürzt werden kann. Oder es könnte auch 70 zu 2 sein, was wiederum zu 35 zu 1 gekürzt werden kann. Oder es könnte auch 70 zu 2 sein, was wiederum zu 35 zu 1 gekürzt werden kann. Oder es könnte auch 70 zu 2 sein, was wiederum zu 35 zu 1 gekürzt werden kann. Typischerweise siehst du, dass ein Verhältnis so geschrieben wird. Typischerweise siehst du, dass ein Verhältnis so geschrieben wird. Typischerweise siehst du, dass ein Verhältnis so geschrieben wird. Jedoch gibt es viel mehr Schreibweisen, wie du hier siehst. Typischerweise siehst du, dass ein Verhältnis so geschrieben wird. Jedoch gibt es viel mehr Schreibweisen, wie du hier siehst. Typischerweise siehst du, dass ein Verhältnis so geschrieben wird. Jedoch gibt es viel mehr Schreibweisen, wie du hier siehst. Typischerweise siehst du, dass ein Verhältnis so geschrieben wird. Jedoch gibt es viel mehr Schreibweisen, wie du hier siehst. Aber nun scheint es langsam wie ein spezieller Fall von Verhältnissen auszusehen, nämlich die Rate. Aber nun scheint es langsam wie ein spezieller Fall von Verhältnissen auszusehen, nämlich die Rate. Weil dies dasselbe wie 35 Meilen / Stunde ist. Weil dies dasselbe wie 35 Meilen / Stunde ist. Weil dies dasselbe wie 35 Meilen / Stunde ist. Weil dies dasselbe wie 35 Meilen / Stunde ist. Also, dies sind sehr eng verbundene Ideen. Wenn du also das Verhältnis zwischen Kalorien und Portionen findest, kannst du dies auch als Rate ausdrücken und auch umgekehrt. Wenn du also das Verhältnis zwischen Kalorien und Portionen findest, kannst du dies auch als Rate ausdrücken und auch umgekehrt. Wenn du also das Verhältnis zwischen Kalorien und Portionen findest, kannst du dies auch als Rate ausdrücken und auch umgekehrt. Wenn du also das Verhältnis zwischen Kalorien und Portionen findest, kannst du dies auch als Rate ausdrücken und auch umgekehrt. Warum sind Raten so wichtig? Wenn es um Themen wie Geschwindigkeit geht, ohne Raten wäre es schwer vorzustellen, wie schnell sich etwas fortbewegt. Wenn es um Themen wie Geschwindigkeit geht, ohne Raten wäre es schwer vorzustellen, wie schnell sich etwas fortbewegt. Wenn es um Themen wie Geschwindigkeit geht, ohne Raten wäre es schwer vorzustellen, wie schnell sich etwas fortbewegt. Und dies würde dazu führen, dass wir in einer Welt wären, wo man sagt, dass ich schneller wie du bin, ohne dabei eine gewisse Zahl zu nennen. Und dies würde dazu führen, dass wir in einer Welt wären, wo man sagt, dass ich schneller wie du bin, ohne dabei eine gewisse Zahl zu nennen. Und dies würde dazu führen, dass wir in einer Welt wären, wo man sagt, dass ich schneller wie du bin, ohne dabei eine gewisse Zahl zu nennen. Und dies würde dazu führen, dass wir in einer Welt wären, wo man sagt, dass ich schneller wie du bin, ohne dabei eine gewisse Zahl zu nennen. Und dies würde dazu führen, dass wir in einer Welt wären, wo man sagt, dass ich schneller wie du bin, ohne dabei eine gewisse Zahl zu nennen. Aber mit Raten ist dies ganz anders. Man kann nun sagen, dass eine Person 100 Meter in 10 Sekunden gelaufen ist. Aber mit Raten ist dies ganz anders. Man kann nun sagen, dass eine Person 100 Meter in 10 Sekunden gelaufen ist. Aber mit Raten ist dies ganz anders. Man kann nun sagen, dass eine Person 100 Meter in 10 Sekunden gelaufen ist. Und wir können genau sagen, wie schnell etwas passiert. Und wir können genau sagen, wie schnell etwas passiert. Und hier, anstelle davon, dass man sagt: "Ich habe einen Tasse mit Essen, die dir mehr Energie gibt", kann man das Ganze quantifizieren. Und hier, anstelle davon, dass man sagt: "Ich habe einen Tasse mit Essen, die dir mehr Energie gibt", kann man das Ganze quantifizieren. Und hier, anstelle davon, dass man sagt: "Ich habe einen Tasse mit Essen, die dir mehr Energie gibt", kann man das Ganze quantifizieren. Und hier, anstelle davon, dass man sagt: "Ich habe einen Tasse mit Essen, die dir mehr Energie gibt", kann man das Ganze quantifizieren. Und hier, anstelle davon, dass man sagt: "Ich habe einen Tasse mit Essen, die dir mehr Energie gibt", kann man das Ganze quantifizieren. Raten sind sehr essentiell in Algebra, da sie sehr oft verwendet werden. Raten sind sehr essentiell in Algebra, da sie sehr oft verwendet werden. Raten sind sehr essentiell in Algebra, da sie sehr oft verwendet werden. Wenn wir uns die Änderungsrate von einer Gerade anschauen, die sich um eine gewisse Distanz in eine vertikale Richtung relativ zur horizontalen Richtung bewegt, wird das ganze "Steigung" genannt. Wenn wir die Änderungsrate von einer Gerade anschauen, die sich um eine gewisse Distanz in eine vertikale Richtung relativ zur horizontalen Richtung bewegt, wird das ganze "Steigung" genannt. Wenn wir die Änderungsrate von einer Gerade anschauen, die sich um eine gewisse Distanz in eine vertikale Richtung relativ zur horizontalen Richtung bewegt, wird das ganze "Steigung" genannt. Wenn wir die Änderungsrate von einer Gerade anschauen, die sich um eine gewisse Distanz in eine vertikale Richtung relativ zur horizontalen Richtung bewegt, wird das ganze "Steigung" genannt. Du könntest dir auch die Steigung bei einem Hügel vorstellen. Die Steigung sagt nun aus, wie schnell steigt etwas, mit einer Vorwärtsbewegung. Raten werden detailliert gelernt, sobald wir Infinitesimalrechnungen anschauen. Raten werden detailliert gelernt, sobald wir Infinitesimalrechnungen anschauen. Um es ein bisschen anschaulicher zu betrachten: Bei der Basis von Differentialrechnungen dreht sich eigentlich alles um das Messen von sofortigen Raten. Um es ein bisschen anschaulicher zu betrachten: Bei der Basis von Differentialrechnungen dreht sich eigentlich alles um das Messen von sofortigen Raten. Um es ein bisschen anschaulicher zu betrachten: Bei der Basis von Differentialrechnungen dreht sich eigentlich alles um das Messen von sofortigen Raten. Raten sind sehr, sehr spannend und sehr wichtig. Raten sind sehr, sehr spannend und sehr wichtig. Raten sind sehr, sehr spannend und sehr wichtig. Und ich würde behaupten, dass wenn du um dich herumschaust, du einigen Raten begegnen wirst. Und ich würde behaupten, dass wenn du um dich herumschaust, du einigen Raten begegnen wirst. Und ich würde behaupten, dass wenn du um dich herumschaust, du einigen Raten begegnen wirst. Und ich würde behaupten, dass wenn du um dich herumschaust, du einigen Raten begegnen wirst. Und ich würde behaupten, dass wenn du um dich herumschaust, du einigen Raten begegnen wirst.