Hauptinhalt
Aktuelle Zeit:0:00Gesamtdauer:2:27

Video-Transkript

Die Kármán-Linie ist derjenige Punkt, an dem die Atmosphäre der Erde aufhört und der Weltraum beginnt. Die Kármán-Linie liegt 62 Meilen (=100 Kilometer) über dem Meeresspiegel. Jeder Abstand vom Meeresspiegel auf der Kármán-Linie und darüber wird als Weltraum betrachtet. Setze c gleich 62 und verwende x, um die Entfernung vom Meeresspiegel zu bezeichnen. Schreibe eine Ungleichung mit x und c als Variablen, welche diejenigen Entfernungen vom Meeresspiegel darstellt, die innerhalb der Erdatmosphäre liegen. Wir wollen also eine Ungleichung mit x und c als Variablen schreiben. x ist die der Abstand zum Meeresspiegel, und c ist die Kármán-Linie. Und wir wollen uns Dinge vorstellen-- wir wollen uns Entfernungen vorstellen, die innerhalb der Erdatmosphäre liegen. Das ist also alles unterhalb der Kármán-Linie. So, lass sehen. Ich würde schreiben, x kleiner als c, weil sie uns sagen, dass c gleich 62 ist. Jetzt möchte ich sicher sein: Sie sagen, an der Kármán-Linie hört die Atmosphäre der Erde auf, und der Weltraum beginnt. Was passiert, wenn wir genau auf 62 Meilen (=100 km) sind? Die Kármán-Linie ist 62 Meilen (100 km) über dem Meeresspiegel, und jeder Abstand vom Meeresspiegel *an der Kármán-Linie oder darüber* wird als Weltraum betrachtet. OK. Also wenn ich auf c oder darüber bin, bin ich im Weltraum. Also nur die Orte, die nicht-- ganz sicher, die unterhalb c liegen, nicht darauf. Also mache ich hier ein "Kleiner als"-Zeichen, kein "Kleiner als oder gleich"-Zeichen. Gut, das habe ich richtig. Machen wir noch eines. "Ein schwarzes Loch ist ein Ort im Weltraum, an dem die Schwerkraft so groß ist, dass nichts herauskommen kann wenn es mal hineingefallen ist. Sagen wir, E sei die größte Entfernung vom Mittelpunkt des schwarzen Loches, das alle Objekte anzieht. Wenn x der Abstand eines Objekts ist vom Mittelpunkt des schwarzen Loches, schreibe eine Ungleichung für den sicheren Abstand vom Mittelpunkt des schwarzen Loches mit x und E als Variablen. x ist also der Abstand vom Mittelpunkt. E ist die größte Entfernung vom Mittelpunkt des schwarzen Loches, das Objekte in sich hineinzieht. Wenn du also E entfernt bist oder näher, dann wirst du hineingezogen. Aber wir wollen Abstände, wo wir sicher sind. Wenn du also weiter weg bist als E, solltest du ok sein. Und es ist genau "größer als", weil sobald du auf E bist, das ist die weiteste Entfernung, von der du noch hineingezogen würdest. Sehr gut.