If you're seeing this message, it means we're having trouble loading external resources on our website.

Wenn du hinter einem Webfilter bist, stelle sicher, dass die Domänen *. kastatic.org und *. kasandbox.org nicht blockiert sind.

Hauptinhalt
Aktuelle Zeit:0:00Gesamtdauer:5:04

Video-Transkript

kennst du dieses zeichen na klar kannst du dieses zeichen das ist das gleichheitszeichen und in den aller ersten plusminus aufgaben ist der da schon untergekommen zum beispiel eins plus eins ist gleich zwei wenn man sich das anschaut dann möchte man doch meinen dass sagt so was wie gebt mir mal die lösung zu dieser aufgabe aber das ist eigentlich nicht was das gleichheitszeichen sagen möchte dass gleichheitszeichen gehört in die gruppe der vergleichs zeichen das heißt es vergleicht hier eigentlich zwei mengen und zwar die menge links von ihm mit der menge rechts von ihm also wenn du dir das anschaust dann steht hier 1+1 es ist ja zwei also zwei ist gleich zwei das heißt diese aussage wäre richtig es wäre also zwei gleich zwei du könntest also genau so beschreiben zwei ist gleich eins plus eins es vergleicht die menge auf dieser seite mit der menge auf dieser seite und zwei ist leicht 2 so könnte es zum beispiel auch ganz einfach schreiben 2 ist gleich zwei eine supertolle richtige aussage es ist nämlich das gleiche man könnte das auch weiter treiben und sagen zum beispiel eins plus eins - 1 das ist das gleiche wie sagen wir zum beispiel 3 - 2 warum kann ich das so aufschreiben bei 1 + 1 2 und 2 - 1 ergibt wiederum 1 und 3 - 2 das ergibt auch 1&1 ist gleich eins das ist eine richtige aussage die menge hier ist gleich dieser menge so weit so gut jetzt stell dir doch mal bitte folgen möchte zwei mengen vergleichen die nicht gleich groß sind angenommen du hast eine 3 und möchtest diese vergleichen mit einer 13 ist ja nicht gleich eins du könntest also zum beispiel gleich so schreiben drei ist ungleich 1 in dem fall wäre es eine wahre aussage was wäre aber wenn du sagen wollt s3 ist größer als 1 da kommt jetzt etwas neues und zwar das größer als zeichen ins spiel das größer als zeichen so aus größer als 1 dieses größer als zeichen ich schreib das nochmal gleichauf größer als das bedeutet dass auf der seite wo du die große öffnung hass der größere betrag steht und da wo nun dieser kleine punkt hier ist wird sich die beiden linien treffen ist die kleine seite die kleine menge das heißt eins ist klein und 3 ist groß also drei ist größer als 1 und genau wie mit dem gleichheitszeichen wo du dich nicht auf zwei einzelne ziffern beschränken muss du kannst ja mehrere in einer reihe auf schreiben und dann die gesamtmenge ermitteln kann man auch dieses größer als zeichen benutzen und zwar könnte so schreiben zum beispiel eins plus eins plus eins ist größer als 1 also du hast dann wiederum hier eins plus eins plus eins du hättest hier also die menge 3 und hier hast du die menge 1&1 ist größer als schuldiger und 3 ist größer als 1 cool jetzt kennen wir schon drei vergleich zeichen du kennst das gleichheitszeichen mit seinen gegensätzlichen ungleichheit zeichen und jetzt kann man sich natürlich denken wenn es ein größer als zeichen gibt dann gibt es vielleicht auch noch ein kleiner als zeichen ja das ist recht gut gedacht also stell dir doch mal vor du möchtest vergleichen die zahl 2 und die zahl 5 wiederum könnte zu sagen okay zwei ist nicht gleich fünf also zwei ist ungleich 5 aber wir wollen es jetzt ein bisschen genauer beschreiben wir wollen ja sagen zwei ist kleiner als fünf wir wollen sagen zwei ist kleiner als fünf richtig so und für diesen ausdruck haben ein mathematisches symbol und dieses mathematische symbol sieht den größer als zeichen sehr sehr ähnlich er sieht nämlich so aus das heißt genau umgedrehtes spiegelverkehrt du kannst dir das vor ständig größer als große menge als kleine menge in dem fall war die kleine menge mit dem kleinen punkt hier und die große öffnung auf der rechten seite also es ist im prinzip jetzt nicht so viel was neues 2 ist kleiner als kleiner punkt hier 55 ist größer als zwei du kannst es rückwärts lesen war seien fünf ist größer als 2 oder 2 ist kleiner als fünf und das meinst du darf ich das kleiner als zeichen nur benutzen wenn ich zwei zahlen vergleiche nein weil vergleicht mengen also wie bei den äquivalenten anderen beispielen hier kannst du also auch sagen zum beispiel eins plus eins und dann sagst du ist kleiner als und dann machst du zum beispiel die fünf aus drei +2 ok also wenn wir das denn zusammen fassen also es geht um die menge links vom zeichen verglichen mit der menge rechts vom zeichen links vom zeichen ist die menge zwei und zwei ist kleiner als die menge rechts vom zeichen und das ist in dem fall 5 also zwei ist kleiner als 5