Wiederhole das grafische Darstellen auf der Zahlengerade von Gleichungen mit Variablen und löse ein paar Übungsaufgaben.

Ungleichungen

Ungleichungen zeigen die Beziehung zwischen zwei Termen die nicht gleich sind.
Hier einige Beispiele von Ungleichungen:
9>79>7
6 < a+26\ \underline< \ a+2
x<5x<5

Symbole für Ungleichungen

SymbolBedeutung
>>Größer als
>\underline>Größer als oder gleich
<<Kleiner als
<\underline<Kleiner als oder gleich

Grafische Darstellung von Ungleichungen mit Variablen

Mit einer Zahlengerade können wir die möglichen Lösungen einer Ungleichung darstellen.
Beispiel 1: x>4x>4
Eine Ungleichung wie x>4x>4 sagt uns, dass xx jeder Wert größer als 44 sein kann.
Wir können dies auf der Zahlengeraden darstellen, indem wir einen hohlen Kreis bei 44 einzeichnen und die Zahlen größer als 44 einfärben.
Beispiel 2: y < 3y\ \underline<\ 3
Wenn wir in unserer Ungleichung entweder das Symbol >\underline> oder <\underline< haben, verwenden wir einen ausgefüllten Kreis um darzustellten, dass die Variable auch gleich dieser Zahl sein kann.
Zum Beispiel wird y < 3y\ \underline<\ 3 so dargestellt:
Diese Zahlengerade zeigt, dass yy entweder gleich 33 oder kleiner als 33 ist.
Möchtest du mehr über Ungleichungen auf der Zahlengerade lernen? Schau dir dieses Video an.

Übung

Willst du mehr Aufgaben wie diese lösen? Schau dir diese Aufgaben an:
Ungleichungen darstellen
Ungleichungen auf der Zahlengerade