If you're seeing this message, it means we're having trouble loading external resources on our website.

Wenn du hinter einem Webfilter bist, stelle sicher, dass die Domänen *. kastatic.org und *. kasandbox.org nicht blockiert sind.

Hauptinhalt
Aktuelle Zeit:0:00Gesamtdauer:5:30

Video-Transkript

du weißt bereits wie du die fläche von einem rechteck berechnet und zwar nimmst du da die seite a x der seite weh also berechtigt länge mal breite und dann hatten wir in einem anderen video auch schon mal besprochen wie man die fläche von einem parallelogramm berechnet und in ein parallelogramm haben wir ja diese parallelen gegenüberliegenden seiten und wir haben keine rechten winkel aber wir können eine höhe ein zeichen mit einem rechten winkel und dann hatten wir uns überlegt vielleicht können wir die fläche dieses programms ein bisschen umbauen um zu gucken wie man die dann berechnen kann dann einfach folgendes gemacht wir haben hier so eine ecke abgeschnitten und haben die dann einfach auf die andere seite geschoben das war der vorteil dieser konkurrenten seiten und dann haben wir gesehen dass wir aus diesem programm letztendlich ein wunderschönes rechteck gebastelt haben und das hat uns geholfen weil dann wissen wir was machen wir da wir müssen länge mal breite rächen ob ihr breit jetzt heißt oder kirsche ist ein pedal also solange du weißt dass du die grund seite mal dieser anderen seite hier berechnen muss wo die rechten winkel sozusagen eingeschlossen werden von den beiden seiten also markus nochmal jetzt häufig doppelt optionen auch in einem programm rechnest du die fläche aus indem du hier in dem fall x h rechnest aha so wenn dir das klar ist und ich hoffe dass sie das klar ist dann können wir es flott fahren und mal überlegen wieso wir bei einer dreiecks flächenberechnung die fläche halbieren irgendwie dazu habe ich natürlich schon mal was vorbereitet würde ich hier also du siehst ja ein dreieck und ich habe hier aufgeschrieben die fläche eines dreiecks berechnet sich aus 10 a ha geteilt durch zwei also dieses geteilt durch zwei wo kommt das überhaupt her zwecks dessen habe ich gedacht wir könnten vielleicht dieses dreieck einfach mal kopieren und dann schiebe ich das mal stück zur seite und dann drehe ich das mal für dich okay also mal gucken hier und jetzt schiebe ich das einfach noch weiter zur seite bis hier wieder was konkurrenten aufeinander liegt so sieht doch ganz gut aus und was ist jetzt passiert jetzt ist folgendes passiert wir haben aus diesem einzelnen dreieck 2 gemacht also iams kopiert wie als verdoppelt und am losgedreht und aneinander gelegt was haben wir erhalten parallele seite hier parallele seiten hier jammern parallelogramm daraus kreiert und dann wenn ich dich jetzt noch mal schnell fragen dürfte wie berechnet man die fläche eines parallelogramm richtig also wir nehmen diese seite hier diese länge oder die grund seite also in dem fall wäre das c x mal was oder rechte winkel ist als wasser eingeschlossen wird von die andere seite also h in dem feuer so also wenn du dir das klarmacht dass zwei dreiecke dergleichen gestalt immer schön zu einem parallelogramm zusammengeführt werden können und das parallelogramm diese formel hat dann ist natürlich wenn du jetzt nur die hälfte dieser fläche haben möchtest weil du willst ja nur ein dreieck und nicht zwei haben dass du dann am ende wenn du das also auf das 3 beziehen ist natürlich die hälfte sein muss also ich könnte ja hier vielleicht noch mal schnell hin meinen dass das das parallelogramm ich mit den blauen parallelen seiten dass dann die fläche von nur der hälfte die fläche eines dreiecks entspricht quasi noch nicht ganz klar und fragst du dich vielleicht ob man das jetzt mit allen möglichen reichen so machen kann oder nur mit bestimmten machen einfach noch einmal stehen also hier siehst du noch ein dreieck und es ist jetzt ganz schön krass war satiren ganz stumpfen winkel und hier ganz spitzen winkel wenn jetzt hier wenn es deine grund seite sein soll deine seite c wenn du jetzt die höhe die breite der die figur rauskriegen möchtest könntest du das hier hin malen oder hierhin malen oder hierhin malen du willst also auf den rechten winkel auf diese seite c kommen und was blödes ist es fällt immer wie außerhalb der figur ist aber nicht schlimm darf nicht gar nicht weiter stören du kannst einfach zu verlängern oder wenn du das hier machst dann müsstest du sozusagen diese einseitige verlängern einfach nur nicht daran stören lassen wenn die höhe hier so ein bisschen außerhalb liegt jetzt machen wir genau das gleiche wir kopieren uns dieses dreieck und dann drehen wir die ganze chose wieder also und jetzt gucken wir dass wir wieder diese schönen pinken linien ganz doll kongruent aufeinander packen hier ist glaube ich gut so und dann gucken wir mal du siehst also diese höhe die sieht ja so ein bisschen wieder einsam und verlassen aus ist aber nicht schlimm was du hoffentlich aber auf siehst es wir haben hier zwei parallele seiten und hier zwei parallele seiten also wir haben wiederum ein schönes parallelogramm gebastelt also ist frage ich dich nicht nach der größe des parallelogramm sondern nach der flächenberechnung für nur eines dieser drei ecke also willst nur die fläche von dieser hälfte des programms haben also dann aber okay wir können leicht ausrechnen die gesamtfläche von dem programm wir wollen aber nur die hälfte und dann müssen wir gucken dass x was wir haben also hier die seite c und die grund seite c und dann rechnen wir noch mal der breite der figur also mal höhe ich hoffe das hat jetzt noch mal ein bisschen geholfen dass die das vielleicht ganz doll klar wird warum hier immer ein halb oder ein geteilt durch zwei vorkommt in der formel für die berechnung der fläche von dreiecken