Aktuelle Zeit:0:00Gesamtdauer:3:02
0 Energiepunkte
Studying for a test? Prepare with these 5 lessons on Modul 2: Platzieren und Problemlösung mit Maßeinheiten .
See 5 lessons
Video-Transkript
He, Sal! Hallo, Brit! Ich habe das bei einem Garagenverkauf gefunden, und ich weiß, du magst Farben. (Sal:) Ich liebe Farben! (Brit:) Du trägst jeden Tag bunte Hemden, und ich dachte, du könntest das hier mögen. (Sal:) Ich mag das, das ist sehr nett, ja, ich mag es. Also, was willst du damit machen? (Brit:) Nun, zumindest Zahlen darstellen. Du weißt schon, Tage zählen. (Sal:) 1, 2, 3 Ja, ich kann mir das vorstellen. (Brit:) Gut. Also eine Perle bewegen ist eine Zahl, gut. Und das sind zehn. (Sal:) Zehn hier, also vielleicht 20, 30, 40, 50, 60, 70, 80, 90, 100. Ja, man könnte 100 Perlen zählen um Sachen zu zählen. (Brit:) Was, wenn ich bis 105 oder 6 zählen muss? Muss ich ein anderes kaufen? Ich weiß gar nicht, wo man mehr kaufen kann. (Sal:) Das geht nicht. Hm. Nun, die verschiedenen Farben, so wie wir verschiedene Arten an Währungen haben, vielleicht könne jede von diesen Farben, jede Spalte eine andere Menge bedeuten. Also das sind 10. Also was, wenn jetzt eine rote Perle zehn blaue Perlen bedeutet. Also dann wäre das 10, oder das wäre 10. (Brit:) Also dann gibt es hier zwei Arten von 10. (Sal:) Ja, so wie wir das gerade gemacht haben. Und das wäre 11. (Brit:) Und das wäre 21. (Sal:) Ja, zwei 10 und eine 1, 21. (Brit:) Und diese braunen Perlen stehen für alle roten Perlen. (Sal:) Ja, das ist ein gutes System. Wenn jede Perle in einer Reihe für 10 Perlen der Reihe rechts davon steht, wäre das toll. Denn wenn das für zehn rote Perlen steht, dann sind das 10 mal 10, also 100 blaue Perlen. Und das wären 10 braune Perlen, also 100 rote Perlen, also 1000 blaue Perlen. Und das wären 10 000 blaue Perlen, und das wären 100 000 blaue Perlen, das wäre eine Million blaue Perlen. (Brit:) Und jetzt können wir alle Zahlen zwischen 1 und einer Million darstellen? (Sal:) Ich glaube schon. (Brit:) Wie zeigt man 15 003? (Sal:) Nun, denken wir nach, machen wir die großen Zahlen zuerst, also jedes davon ist 1, jedes davon ist 10, jedes davon ist 100, jedes davon ist 1000, ich habe keine 15 davon, aber diese sind 10 000, das ist also einmal 10 000, und fünf Mal 1000: 1, 2, 3, 4, 5, das sind also 15 000. Einmal 10 000, fünf mal 1000, null mal 100, null mal 10, und dann noch 3. Also 15 003.