If you're seeing this message, it means we're having trouble loading external resources on our website.

Wenn du hinter einem Webfilter bist, stelle sicher, dass die Domänen *. kastatic.org und *. kasandbox.org nicht blockiert sind.

Hauptinhalt
Aktuelle Zeit:0:00Gesamtdauer:1:55

Video-Transkript

zwei beliebige pumpe können mit einer strecke verbunden werden also sich hier wir haben hier zwei strecken schon gegeben und dann sagen sie verbindet zwei schwarze punkte paare so dass sie zwei parallele strecken ergeben und wenn ich mir die grünen strecken hier anschaue dann sind hier an der stelle schon parallel aber was soll man machen wir sollen diese endpunkte hier auf diese schwarzen punkte gegeben wir könnten einfach anfangen und sagen versuche es mal so aber wenn das sich anschaut sieht man gleich das ist hier nicht parallel diese beiden strecken sind nicht parallel wenn du dir verlängern würdest dann würden sie sich an einer stelle schneiden du könntest keinen spielzeug zu viel drauf setzen würde sich mit den rädern ihr total war also das funktioniert wenn ich dann mal gucken vielleicht können wir das ja denn anders machen wir mal so eine strecke hier und jetzt sehen war wunderschön der abstand zwischen beiden strecken ist überall genau der gleiche das heißt diese beiden strecken sind jetzt parallel wir können aber jetzt mal die nächste aufgabe anschauen hier netz gebeten siehe den strahl so dass dein anfangspunkt bei punkten liegt also jetzt hier unseren strahl der anfangspunkt und der sommerpunkt ali also das kann man schon mal machen durch einen der anderen schwarzen punkte geht und rechtwinklig zur grünen gehen gesteht außerdem hier noch eine gerade sollen jetzt diesen fund aussehen oder gießen und wir den strahl durch diesen schwarzen punkt zulegen und dann werden wir aber gebeten dass das ergebnis dann senkrecht zueinander sie also nett hier entschieden sie wir dass dieser strahl und diese gerade parallel zueinander sind es soll aber nicht so sein sollen das senkrecht sondern am anfang müssen diese funktion hin tun und jetzt sehen wir hier einen rechten winkel seid alle anderen drei dinge sind auch rechtwinklig über 1 90 grad und jetzt haben wir diesen strahl so gelegt dass er senkrecht zu dieser geraden steht und noch mal zur erinnerung wenn wir hier eine gerade haben die geht unendlich in beide richtungen weiter ein strahl hat einen anfangspunkt und geht denn unendlich weiter in eine richtung und eine strecke wenn jetzt passiert zu ende wäre dann hat eine strecke also 21 unter und geht überhaupt nicht unendlich irgendwo weiter dass nur noch mal so am rande