If you're seeing this message, it means we're having trouble loading external resources on our website.

If you're behind a web filter, please make sure that the domains *.kastatic.org and *.kasandbox.org are unblocked.

Hauptinhalt

Gleichwertige Brüche darstellen - Wiederholung

Wiederhole gleichwertige Brüche mit Bruchmodellen und der Zahlengeraden und löse ein paar Übungsaufgaben.

Äquivalente Brüche

Brüche sind äquivalent wenn sie gleich sind oder die gleiche Menge darstellen.

Bruchmodell

Schauen wir uns ein Beispiel an.
12=?8
Zuerst können wir 12 zeichnen.
Nun teilen wir das Ganze in Achtel.
Wie können wir das Ganze färben um einen Bruch zu zeigen, der äquivalent ist zu 12?
Wir haben 4 der 8 Bereiche gefärbt.
Daher ist 12=48.

Zahlengerade

Wir wollen einen anderen äquivalent Bruch mit einer Zahlengerade darstellen.
35=?10
Zahlen sind äquivalent, wenn sie sich auf der Zahlengeraden an der gleiche Stelle befinden.
Zuerst können wir 35 auf einer Zahlengerade zeigen:
Nun teilen wir unsere Zahlengerade in Zehntel und sehen, welcher Bruch an dem gleichen Punkt wie 35 liegt.
610 und 35 liegen auf dem gleichen Punkt auf der Zahlengerade.
35=610
Möchtest du mehr über das Darstellen von äquivalenten Brüchen lernen? Schau dir dieses Video an.

Übung

Aufgabe 1
Ergänze die Gleichung.
25=10
=
  • Deine Lösung sollte sein
  • eine ganze Zahl wie 6
  • ein gekürzter echter Bruch wie 3/5
  • ein gekürzter unechter Bruch wie 7/4
  • eine gemischte Zahl wie 1 3/4
  • eine genaue Dezimalzahl wie 0,75
  • ein Vielfaches von Pi wie 12 Pi oder 2/3 Pi

Willst du mehr Aufgaben wie diese lösen? Schaue dir diese Übung an.

Willst du an der Diskussion teilnehmen?

Noch keine Beiträge.
Verstehst du Englisch? Klick hier, um weitere Diskussionen auf der englischen Khan Academy Seite zu sehen.