If you're seeing this message, it means we're having trouble loading external resources on our website.

Wenn du hinter einem Webfilter bist, stelle sicher, dass die Domänen *. kastatic.org und *. kasandbox.org nicht blockiert sind.

Hauptinhalt
Aktuelle Zeit:0:00Gesamtdauer:5:08

Video-Transkript

40 mal 70 4 rechnen wir so etwas aus niemand kann sich klar machen multiplikation ist wiederholte addition das heißt du könntest diese 70 hier 40 mal untereinander aufschreiben unterziehen oder die 40 70 mal untereinander aufschreiben und agieren aber das würde wahrscheinlich recht lange dauern das aufzuschreiben deshalb bleiben wir doch lieber beim kleinen einmaleins wir gucken mal können wir vielleicht diese beiden faktoren zerlegen in irgendwas mit dem wir leicht multiplizieren können zum beispiel die ziehen wer gut wie können wir die 40 zerlegen in einer 10 mal irgendwas genau das wäre vier mal ziehen denn wir erinnern uns an den trick oder an dieses muster wir können diesen ersten faktor aufschreiben und dann einfach eine null hinten dranhängen wenn wir mit zehn multiplizieren und dann kommen wir auf 40 jetzt haben also viermal zehn die 40 zerlegt wie können wir die 70 zerlegen auf die gleiche art und weise ganz genau du kannst aufschreiben 7 x 27 x 10.1 den ersten faktor packs hier null dran kommst du auf 70 okay was hilft uns das jetzt schauen wir mal also mal zehn multiplizieren aber gesagt es einfach bei der multiplikation dürfen wir die einzelnen faktoren in jeder beliebigen reihenfolge ausrechnen das ändert nichts am ergebnis also du kannst sagen einmal 2 2 oder 2 x 12 ist genau das gleiche ergebnis das heißt ich schreibe die aufgabe jetzt einmal um ich schreibe jetzt 4 x 7 und dann schreibe ich die beiden zähler hinten dran also mal einmal eine blaue zehen von unserer 40 und dann nochmal einer grünen 10 von unserer 70 jetzt hat man noch nichts berechnet wir haben jetzt nur mal umsortiert wir erinnern uns an den schönen namen des kommunikativ gesetzes was kommt jetzt jetzt können wir vielleicht anfang ausrechnen also erstmal rechnen wir dass sie aus was ist 4 x 7 das ergibt 28 28 schreibe hin und dann bleiben uns noch übrig mal einer blauen 10 und mal einer grün zehn genau wie eben also gucken wir mal das war dass sie gleich alles schnell hin schreiben so jetzt gucken wir jetzt machen wir 28 x 10 und folgen unserem schönen petrol unser muster wir schreiben den ein faktor auf die 28 und dann hängen wir an eine null bei wir mit zehn multiplizieren also kommen wir zu 280 aber dann bleibt uns immer noch eine zehn übrig hier und zwar diese grüne es grün zu grün am ende und dann komme hier auf 280 x 10 machen wir das gleiche muster wir schreiben unseren ersten faktor auf 280 280 und dann kommt dazu noch die null von der grünen 10 also kommen wir auf 2800 das heißt wenn du berechnet 4 x 10 x 7 x 10 kommst du 2800 und das ist das gleiche ergebnis wie für 40 mal 70 weil du hast hier nur diese zahlen anders dargestellt das cool oder dann kann man es einfacher berechnen als wenn man sich jetzt den kopf zerbricht man zu lange zahlen also manchmal gleich noch ein beispiel jetzt habe ich jetzt zum beispiel 90 x 30 ich würde dich bitten das video mal anzuhalten und es nach einem ähnlichen muster zu zerlegen und dann gucken was daraus kriegst okay also ich mach das genau wie eben ich überlege mir die 90 kann ich zerlegen in einen neuen x 10 und die 30 die können wir zerlegen in eine drei mal 10 jetzt geht's ans verschieben an zwar tauschen an das kommunikative gesetze wir schreiben uns dass wieder andersrum auf ihr schreiben 9 mal 3 und dann schreiben wir auf 10 mal 10 hinten dran also zehnmal so und jetzt können wir das anders assoziieren also statt neun mal zehn zuerst ausrechnen rechnen wir erst einmal drei aus also wir wenden das assoziativ gesetz an quasi einmal drei ist 27 27 und dann haben wir hier noch mal 10 mal 10 hinten dran wieder also die gelbe 10 190 und die grüne 10 von der 30 was kommt jetzt assoziieren wir wieder erst 27 mit der ersten zehn da können wir unser muster anwenden also wir schreiben uns den ersten faktor auf 27 und dann haben wir hier eine 10 multipliziert also eine gelbe null dran so und dann fehlt uns noch die grüne 10 schreiben das an aber ordentlich ausführlich auf und dann können wir in einem letzten schritt das zusammenrechnen wir schreiben uns viele den ersten faktor auf also die 270 und dann wollen wir mit zehn multiplizieren das heißt wir müssen noch eine grüne null hinten heran schreiben dann kommen wir also zu einem gesamtergebnis von 2700 das heißt wenn du 90 x 30 rechnen muss kommst du zu 2700 wenn du dir aber einfach diese nullen erstmals zehn in der ecke schießt dann rechnet er erst neunmal 3coms ob 27 einen zweiten run 2700 fertig ziemlich schnell oder