Hauptinhalt
Aktuelle Zeit:0:00Gesamtdauer:4:25

Video-Transkript

Fleur möchte Tische und Stühle herstellen. Jeder Stuhl und Tisch wird mit derselben Anzahl Holzbretter und Nägel hergestellt. Jeder Stuhl und Tisch wird mit derselben Anzahl hölzerner Bretter und Nägel hergestellt. Sie besitzt insgesamt 150 Holzbretter und 330 Nägel. Sie besitzt insgesamt 150 Holzbretter und 330 Nägel. Die folgende Ungleichung stellt die Anzahl Tische T und Stühle C dar, Die folgende Ungleichung stellt die Anzahl Tische T und Stühle C dar, die sie mit 150 Holzbrettern herstellen kann." Das hier sind die 150 Holzbretter, von dem sie offensichtlich 17 Holzbretter für einen Tisch benutzt. Das hier sind die 150 Holzbretter, von dem sie offensichtlich 17 Holzbretter für einen Tisch benutzt. Der gesamte Holzbretterverbrauch pro Tisch beläuft sich also auf 17 T. Der gesamte Holzbretterverbrauch pro Tisch beläuft sich also auf 17 T. Für einen Stuhl benötigt sie 6 Holzbretter, Für einen Stuhl benötigt sie 6 Holzbretter, daher 6 mal Stuhlanzahl. Das ist der Gesamtbedarf an Holzbrettern, die si für für die Stühle benötigt. Das ist der Gesamtbedarf an Holzbrettern, die si für für die Stühle benötigt. Beim Zusammenzählen beider kann es nicht größer 150 sein. Beim Zusammenzählen beider kann es nicht größer 150 sein. Sie also wahrscheinlich 150 Holzbretter. "Weiterhin zeigt folgende Gleichung die Anzahl Tische und Stühle, die sie mit 330 Nägeln herstellen kann. "Weiterhin zeigt folgende Gleichung die Anzahl Tische und Stühle, die sie mit 330 Nägeln herstellen kann. "Weiterhin zeigt folgende Gleichung die Anzahl Tische und Stühle, die sie mit 330 Nägeln herstellen kann. Sie besitzt maximal 330 Nägel. Sie braucht 34 Nägel pro Tisch, da die Anzahl Nägel der Tische 34 Nägel pro Tisch mal die Anzahl Tische ist. da die Anzahl Nägel der Tische 34 Nägel pro Tisch mal die Anzahl Tische ist. Außerdem braucht sie 27 Nägel pro Stuhl, Außerdem braucht sie 27 Nägel pro Stuhl, da alle Nägel, die sie für alle Stühle benutzt, 27 Nägel pro Stuhl mal die Anzahl Stühle ist. da alle Nägel, die sie für alle Stühle benutzt, 27 Nägel pro Stuhl mal die Anzahl Stühle ist. da alle Nägel, die sie für alle Stühle benutzt, 27 Nägel pro Stuhl mal die Anzahl Stühle ist. "Besitzt Fleur genug Bretter und Nägel, um 3 Tische und 9 Tische herzustellen?" "Besitzt Fleur genug Bretter und Nägel, um 3 Tische und 9 Tische herzustellen?" "Besitzt Fleur genug Bretter und Nägel, um 3 Tische und 9 Tische herzustellen?" "Besitzt Fleur genug Bretter und Nägel, um 3 Tische und 9 Tische herzustellen?" "Besitzt Fleur genug Bretter und Nägel, um 3 Tische und 9 Tische herzustellen?" Schauen wir uns die Anzahl Bretter an. Um 3 Tische und 9 Stühle herzustellen, braucht sie 17 mal T. In diesem Fall sind es 3. Sie braucht 17 mal 3 Bretter für die Tische, dann braucht sie noch 6 mal die Anzahl Stühle. dann braucht sie noch 6 mal die Anzahl Stühle. ALso 6 mal 9 STühle. 6 Bretter pro Stuhl mal 9 Stühle. 6 mal 9 ist also die Bretteranzahl, die sie für die Stühle benötigt. 6 mal 9 ist also die Bretteranzahl, die sie für die Stühle benötigt. Das ist also dasselbe wie 17 mal 3 ist 51. 51 plus 6 mal 9 ist 54. 51 plus 6 mal 9 ist 54. Das ist 54. Und was ist das? Ist das kleiner gleich 150? Ist das kleiner gleich 150? Also, 51 plus 54 ist gleich 105. Was in der Tat kleiner gleich 150 ist. Das passt also. Sie besitzt also mehr als genug Bretter. Sie besitzt also mehr als genug Bretter. "Genug Bretter" Schauen wir, ob sie auch genug Nägel besitzt. Hat sie auch genug Nägel? 3 Tische erfordern also 34 Nägel. 3 Tische erfordern also 34 Nägel. Also 34 Nägel pro Tisch mal 3 Tische. 34 mal 3. Soviele Nägel für alle Tische, Und dann plus 27 Nägel pro Stuhl mal 9 Stühle. Und dann plus 27 Nägel pro Stuhl mal 9 Stühle. Und dann plus 27 Nägel pro Stuhl mal 9 Stühle. 27 mal 9. Wir müssen herausfinden, ob das kleiner gleich 330 ist. Wir müssen herausfinden, ob das kleiner gleich 330 ist. 34 mal 3 ist 100? Nein, das ist 90 plus 12. Also 102. Und dann 27 mal 9. Das ergibt 243. Das ergibt 243. Das ergibt 243. Es ist also 102 plus 243, ist das kleiner gleich 330? Das wird dann insgesamt zu 345. Das wird dann insgesamt zu 345. Also nicht kleiner gleich 330. Das ist nicht korrekt. Das ist nicht korrekt. Das ist nicht korrekt. Sie hat also nicht genug Nägel. Sie hat also nicht genug Nägel. Sie hat also nicht genug Nägel. Sie hat also genug Bretter aber nicht genug Nägel. Falls sie also keine Nägel kauft, kann sie nicht diese Anzahl Tische und Stühle herstellen.