If you're seeing this message, it means we're having trouble loading external resources on our website.

Wenn du hinter einem Webfilter bist, stelle sicher, dass die Domänen *. kastatic.org und *. kasandbox.org nicht blockiert sind.

Hauptinhalt
Aktuelle Zeit:0:00Gesamtdauer:1:21

Video-Transkript

willkommen zum unterirdischen tutorial nämlich zu den wurzeln ziehen also wir wollen mal gucken wie können wir die quadratwurzel bestimmt von 100 ich schreibe dir erstmal schnell hin wie das wurzel zeichen aussieht das sieht ungefähr so aus mann auch radix und darunter steht der radikale in dem fall die 100 weil das ist was wir hier berechnen wollen man kann dieses zeichen auch mit einer kleinen zwei versehen die kommt dann hierhin das bedeutet ein quadratwurzel später siehst du hier vielleicht andere zahlen drei oder vier die gehen dann ein bisschen anders zu lösen aber das prinzip ist das gleiche und wenn man von quadratwurzeln spricht dann lässt man diese zwei in der regel weg also dann schreibt man einfach nur dieses wurzel zeichen und den radikalen hin so und wir gehen jetzt davor also was wir davon erhoffen uns von solchen aufgaben ist das unter der wurzel also dass der radikal dass es eine quadrat zahl ist ich hoffe du kannst dich erinnern das quadrat zahl sind es sind zahlen die entstehen wenn man eine zahl mit sich selbst multipliziert also zum beispiel zwei mal zwei ergibt vier 4 ist die quadrat zahl aus 2 x 2 jetzt überlegen wir uns also welche zahlen müssen wir mit sich selbst multiplizieren um hier auf 100 zu kommen und dann sagst mir natürlich genau also zehnmal zehn ergibt 100 du könntest also dieses diese 100 hier umschreiben als zehn mal zehn oder auch als zehn hoch zwei und dann wenn man sich das klarmacht dass das wurzelziehen die umkehrung ist vom quadrat zahl bilden quasi dann musst du sagen statt 10 uhr zwei teams haben nur 10 1 und darfst dann das vorzeichen weglassen also die ak das ergebnis für diese aufgabe ist einfach nur zehnter also nochmal zum rekapitulieren wenn du einen 10er nimmst und sagst ich bilde die quadrat zahl aus 10 dann machst du das folgendermaßen dass du sagst 10 mal 10 10 marzin ist das gleiche wie 10 hoch zwei und wenn du das berechnet dann kommt da 100 raus und wenn wir das rückwärts machen also wenn uns überlegen die 100 als quadrat zahl steht unter der wurzel überlegen wir uns grob e100 ist es gleich wie 10 hoch zwei oder zehn mal zehn und wenn wir das vorzeichen dann weg lassen wollen dann kommt als ergebnis einfach die 1 fache zahlen heraus