Aktuelle Zeit:0:00Gesamtdauer:2:01

Textaufgabe zu zweischrittigen Ungleichungen: R&B

Video-Transkript

Eine beliebte R&B-Band kehrte vor kurzem von einer erfolgreichen Drei-Städte-Tour zurück, bei der sie vor mindestens 120.000 Menschen spielten. Mein Verstand sagt mir direkt, dass das größer oder gleich 120.000 ist. Mein Verstand sagt mir direkt, dass das größer oder gleich 120.000 ist. Wenn 45.000 Menschen in Mesa da waren und 33.000 in Denver, wie viele waren in Las Vegas da? Ich benutze L für Las Vegas. Die Anzahl der Fans in Las Vegas, plus die Fans in Mesa, also 45.000, dazu noch die Anzahl der Fans in Denver, also 33.000, das sind dazu noch die Anzahl der Fans in Denver, also 33.000, das sind drei Städte, Las Vegas, Mesa und Denver, muss insgesamt mindestens 120.000 sein. Also eine Zahl, die größer oder gleich 120.000 ist. Also eine Zahl, die größer oder gleich 120.000 ist. Um herauszufinden, wie viele Fans in Las Vegas waren, lösen wir die Gleichung nach L auf. Um herauszufinden, wie viele Fans in Las Vegas waren, lösen wir die Gleichung nach L auf. Vereinfachen wir die linke Seite, erhalten wir die Anzahl der Fans in Las Vegas plus --45.000 plus 33.000, das ist 78.000-- plus 78.000 muss größer oder gleich 120.000 sein. Wir wollen, dass L alleine steht, also ziehen wir 78.000 auf beiden Seiten ab. Wir wollen, dass L alleine steht, also ziehen wir 78.000 auf beiden Seiten ab. 78.000 minus 78.000 ergibt 0 auf der linken Seite. 78.000 minus 78.000 ergibt 0 auf der linken Seite. Uns bleibt nur das L. Dieses muss größer oder gleich 120.000 - 78.000 sein. Uns bleibt nur das L. Dieses muss größer oder gleich 120.000 - 78.000 sein. Uns bleibt nur das L. Dieses muss größer oder gleich 120.000 - 78.000 sein. 120.000 - 80.000 ist 40.000, es fehlen noch 2.000. 120.000 - 80.000 ist 40.000, es fehlen noch 2.000. Also ist die Anzahl der Fans in Las Vegas größer oder gleich 42.000. Also ist die Anzahl der Fans in Las Vegas größer oder gleich 42.000. Und schon sind wir fertig.