Hauptinhalt
Aktuelle Zeit:0:00Gesamtdauer:2:27

Einen Fehler finden bei der Subtraktion von Polynomen

Video-Transkript

Kenisha soll 7b² - 5b + 1 von 2b² + 3b + 11 subtrahieren. Kenisha soll 7b² - 5b + 1 von 2b² + 3b + 11 subtrahieren. Kenisha soll 7b² - 5b + 1 von 2b² + 3b + 11 subtrahieren. Hier sehr ihr alle ihre Rechenschritte: Hier sehr ihr alle ihre Rechenschritte: Bei welchem Schritt hat Kenisha einen Fehler gemacht? Da wir nicht die Option haben, dass sie keinen Fehler gemacht hat, muss es einen geben. Da wir nicht die Option haben, dass sie keinen Fehler gemacht hat, muss es einen geben. Schauen wir uns das an. Schauen wir uns das an. Wir wollen 7b² - 5b + 1 von 2b² + 3b + 11 subtrahieren. Wir wollen 7b² - 5b + 1 von 2b² + 3b + 11 subtrahieren. Wir wollen 7b² - 5b + 1 von 2b² + 3b + 11 subtrahieren. Wir wollen 7b² - 5b + 1 von 2b² + 3b + 11 subtrahieren. Im ersten Schritt hat sie das richtig geschrieben. Im ersten Schritt hat sie das richtig geschrieben. Sie subtrahiert das Richtige vom Richtigen. Sie subtrahiert das Richtige vom Richtigen. Sie subtrahiert das Richtige vom Richtigen. Sie subtrahiert das Richtige vom Richtigen. Schritt 1 ist in Ordnung. Im Schritt 2 multipliziert sie die zweite Klammer mit dem Minuszeichen aus. Im Schritt 2 multipliziert sie die zweite Klammer mit dem Minuszeichen aus. Das Negative von 7b² ist -7b². Das Negative von 7b² ist -7b². Das Negative von 7b² ist -7b². Das Negative von -5b ist +5b. Das Negative von -5b ist +5b. Hier sollte also +5b stehen. Hier sollte also +5b stehen. Hier sollte also +5b stehen. Hier sollte also +5b stehen. Hier sollte also +5b stehen. Das Negative von +1 ist -1. Das Negative von +1 ist -1. Hier sollte also -1 stehen. Sie macht also einen Fehler im 2. Schritt, wenn sie die Klammer mit dem Negativzeichen ausmultipliziert. Sie macht also einen Fehler im 2. Schritt, wenn sie die Klammer mit dem Negativzeichen ausmultipliziert. Sie macht also einen Fehler im 2. Schritt, wenn sie die Klammer mit dem Negativzeichen ausmultipliziert. Schritt 2 ist also der Schritt, in dem sie ihren Fehler macht. Schritt 2 ist also der Schritt, in dem sie ihren Fehler macht. Von da an sieht es gut aus. Sie subtrahiert die Koeffizienten der b²-Terme: 2b² - 7b² Sie subtrahiert die Koeffizienten der b²-Terme: 2b² - 7b² Sie subtrahiert die Koeffizienten der b²-Terme: 2b² - 7b² Bei den b-Termen sollte stehen: 3b + 5b, Bei den b-Termen sollte stehen: 3b + 5b, Bei den b-Termen sollte stehen: 3b + 5b, Bei den b-Termen sollte stehen: 3b + 5b, aber weil sie das Negativzeichen falsch einmultipliziert hat, hat sie 3b - 5b. aber weil sie das Negativzeichen falsch einmultipliziert hat, hat sie 3b - 5b. Dann wäre es 11 - 1, aber weil sie das Vorzeichen nicht richtig hatte, rechnet sie 11 + 1. Dann wäre es 11 - 1, aber weil sie das Vorzeichen nicht richtig hatte, rechnet sie 11 + 1. Dann wäre es 11 - 1, aber weil sie das Vorzeichen nicht richtig hatte, rechnet sie 11 + 1. Dann wäre es 11 - 1, aber weil sie das Vorzeichen nicht richtig hatte, rechnet sie 11 + 1. Dann wäre es 11 - 1, aber weil sie das Vorzeichen nicht richtig hatte, rechnet sie 11 + 1. Dann wäre es 11 - 1, aber weil sie das Vorzeichen nicht richtig hatte, rechnet sie 11 + 1. Dann wäre es 11 - 1, aber weil sie das Vorzeichen nicht richtig hatte, rechnet sie 11 + 1. Ihr Fehler war also in Schritt 2. Ihr Fehler war also in Schritt 2. Der Rest wäre richtig gewesen.