If you're seeing this message, it means we're having trouble loading external resources on our website.

Wenn du hinter einem Webfilter bist, stelle sicher, dass die Domänen *. kastatic.org und *. kasandbox.org nicht blockiert sind.

Hauptinhalt

Betragsfunktionen - Überblick

Die allgemein Form einer Betragsfunktion ist f(x)=a|x-h|+k. Mit dieser Form können wir Graphen zeichnen. Dieser Artikel wiederholt, wie du die Graphen von Betragsfunktionen zeichnest.
Allgemeine Form einer Betragsgleichung:
f(x)=a|xh|+k
Die Variable a teilt uns mit wie weit der Graph sich vertikal aufspannt und ob der Graph sich nach oben oder unten öffnet. Die Variablen h und k teilen uns mit wie weit sich der Graph horizontal und vertikal verschiebt.
Einige Beispiele:
Graph von y=|x|
Graph von y=3|x|
Graph von y=-|x|
Graph von y=|x+3|-2

Beispielaufgabe 1

Wir sollen zeichnen:
f(x)=|x1|+5
Zuerst wollen wir mit der allgemeinen Form vergleichen:
f(x)=a|xh|+k
Der Wert von a ist 1, daher öffnet sich der Graph nach oben mit einer Steigung von 1 (nach rechts vom Scheitelpunkt aus).
Der Wert von h ist 1 und der Wert von k ist 5, daher wird der Scheitelpunkt des Graphen um 1 nach rechts und um 5 nach oben vom Ursprung aus verschoben.
Schließlich ist hier der Graph von y=f(x):

Beispielaufgabe 2

Wir sollen zeichnen:
f(x)=2|x|+4
Zuerst wollen wir mit der allgemeinen Form vergleichen:
f(x)=a|xh|+k
Der Wert von a ist 2, daher öffnet sich der Graph nach unten mit einer Steigung von 2 (nach rechts vom Scheitelpunkt aus).
Der Wert von h ist 0 und der Wert von k ist 4, daher wird der Scheitelpunkt des Graphen um 4 nach oben vom Ursprung aus verschoben.
Schließlich ist hier der Graph von y=f(x):
Möchtest du mehr über Betragsfunktionen lernen? Schau dir dieses Video an.
Möchtest du mehr üben? Schau dir diese Übung an.

Willst du an der Diskussion teilnehmen?

Noch keine Beiträge.
Verstehst du Englisch? Klick hier, um weitere Diskussionen auf der englischen Khan Academy Seite zu sehen.