If you're seeing this message, it means we're having trouble loading external resources on our website.

Wenn du hinter einem Webfilter bist, stelle sicher, dass die Domänen *. kastatic.org und *. kasandbox.org nicht blockiert sind.

Hauptinhalt

Hyperinflation

Basis der Hyperinflation. Weimar-Deutschland, ungarischer Pengo und simbabwischer Dollar. Erstellt von Sal Khan

Willst du an der Diskussion teilnehmen?

Noch keine Beiträge.
Verstehst du Englisch? Klick hier, um weitere Diskussionen auf der englischen Khan Academy Seite zu sehen.

Video-Transkript

Wir wissen etwas über Inflation und Deflation. Ich möchte die Hyperinflation vorstellen. Wie das Wort andeutet, ist es eine wild gewordene Inflation. Wie Hyperinflation, zumindest die Fälle, die wir in der Neuzeit gesehen und passiert sind haben eine Art Regierung, die wild mit der Druckerpresse umgeht. Sie drucken einfach eine Tonne Geld. Der allgemeine Zyklus ist, dass sie Geld drucken, wie verrückt, normalerweise weil sie keine andere Möglichkeit haben, Einnahmen zu erzielen. Sie drucken wie verrückt. Das führt dazu, dass die Preise steigen. Und weil die Preise steigen, müssen sie noch mehr drucken, um die gleichen Waren und Dienstleistungen zu bekommen oder den Regierungsangestellten zu bezahlen, was sie ihnen zahlen wollten, oder den Soldaten bezahlen. Dies allein würde wahrscheinlich die die Hyperinflation antreiben. Dazu kommt, dass wir daran gewöhnt sind, dass eine Inflation 5% oder 10% beträgt, aber wir können uns vorstellen was passiert, wenn diese 5% oder 10% pro Stunde beträgt. Denn dann gibt es keinen Anreiz mehr, Geld zu halten. Jede Sekunde, in der man Geld hält, wird es weniger und weniger wert. Was in einem solchen Szenario passiert, ist, dass die Leute horten wollen. Wenn also der Preis für Brot oder Schuhe minütlich oder stündlich steigt, wird der Preisanstieg die Leute dazu bringen, Dinge zu horten. Die Hortung geht durch die Decke. Wenn das Horten durch die Decke geht, wenn der Schuhverkäufer seine Schuhe nicht mehr verkaufen, oder länger behalten will, dann wird das Angebot an Schuhen sinken, und die Preise werden weiter steigen. Horten führt also zu höheren Preisen. Wenn die Leute auf den Brotmarkt gehen, es gibt 5 Brote, dann kaufen sie alle. Dann kann die nächste Person keins kaufen, weil sie weiß, dass der Preis für Brot durch die Decke geht. So wird es immer schlimmer und schlimmer. Es begann alles damit, dass die Regierung mit der Druckerpresse durchdrehte. Nun, die 3 berühmtesten Beispiele dafür - das berühmteste ist wahrscheinlich das, was in Weimar nach dem 1. Weltkrieg geschah. Sie hatten riesige Reparationen zu zahlen. Das ist das, was die Weimarer Regierung als Hauptgrund angegeben hat. Sie druckten einfach Geld wie verrückt. Einige sagten, dass sie versuchten, die Wirtschaft zu zerstören, damit keine Reparationen gezahlt werden mussten, was sie im 1. Weltkrieg getan hatten. Das gibt uns einen Eindruck, wie verrückt es war. Hier ist das Ende des 1. Weltkriegs. Und sie haben wie verrückt Geld gedruckt. Das ist nicht die Inflationsrate. So viel war es im Verhältnis zu einer Goldmark. Das hier ist also eine Goldmark. Nach nur etwa 2 1/2 Jahren war es mehr als das 10-fache. Dies ist eine logarithmische Skala. Jedes Schrägstrichjahr ist ein Faktor von 10. Ende 1923 sind das also... Das ist was? Nicht 100.000, keine Million, keine Milliarde. Das ist eine Billion. Sie stieg um das Billionenfache innerhalb von 1, 2, 3, 4, 5, 6 Jahren. Die anderen berühmten Beispiele dafür sind Simbabwe von 1980 bis 2009. Auch hier wurde Geld wie verrückt gedruckt. Ein Teil der produktiven Kapazität ging verloren. Das hier ist ein 100 Billionen Simbabwe-Dollar. Und das zeigt den Simbabwe-Dollar im Verhältnis zum US-Dollar. Das ist eine logarithmische Skala. Das ist 10 hoch 30. Die größte oder extremste Hyperinflation aller Zeiten war Ungarn nach dem 2. Weltkrieg. Das ist ein 10-Millionen-Pengo-Schein, nur um euch eine Vorstellung davon zu geben, was die Leute in ihren Taschen herumtrugen.