Aktuelle Zeit:0:00Gesamtdauer:1:31
0 Energiepunkte
Video-Transkript
Geheimcode zu verwenden. seit tausenden Jahren. Stelle dir vor, zwei Menschen, die ein wichtiges Geheimnis haben, müssen auseinandergehen. Deshalb müssen sie vertrauliche Informationen über eine Strecke kommunizieren. Naja, eine Spionin namens Eve möchte diese Information auch und kann ihre Nachricht abfangen. Darum entscheidet Alice sich, Buchstaben in einer Art Der folgende Vergleich ist hilfreich. Zuerst schließt Alice ihre Nachricht in einer Kiste ein und verwendet dabei ein Zahlenschloss, von dem nur sie und Bob die Kombination kennen. Das nennt man Verschlüsselung. Dann wird die verschlossene Nachricht Bob geschickt. Als Bob die Kiste bekommt, öffnet er sie, indem er den Code verwendet, den sie vorher ausgemacht haben. Das nennt man Entschlüsselung. Kryptographie fängt da an, wo wir physische Schlüssel aufgeben und stattdessen Ziffern verwenden. Stelle sie dir als virtuelle Schlüssel vor. Ziffern ermöglichen es Alice und Bob zu zerstückeln und wieder zusammenzusetzen, dass sie unsinnig erscheinen, wenn Eve sie abfängt. Kryptographie gibt es Sie hat Kriege entschieden und ist der Kern des heutigen weltweiten Kommunikationsnetzwerks. DIe faszinierende Geschichte der Kryptographie erfordert, dass wir zwei sehr alte Ideen verstehen, die zusammenhängen mit der Zahlentheorie und Wahrscheinlichkeitstheorie.