Web-Entwicklung ist nicht einfach. Daher benutzen Web-Entwickler viele Tools, welche ihnen das Programmier-Leben erleichtern — und sie sind immer auf der Suche nach neuen, besseren Tools.
Die Browser-Entwicklertools, welche in allen modernen Webbrowsern eingebaut sind, sind die Lieblingstools der meisten Entwickler. Die Funktionen sind dabei in jedem Webbrowser etwas anders, aber sie sind sich trotzdem sehr ähnlich.

Mit dem Inspektor HTML untersuchen

Ein super Tool ist zum Beispiel die Möglichkeit, jedes HTML-Element einer Webseite mit einem Rechtsklick der Maus genauer zu untersuchen. Hier ein Video, wie man dies in Chrome macht.

Mit dem Inspektor CSS untersuchen

Ein anderes hilfreiches Tool ist der CSS Inspektor. Mit ihm kannst du untersuchen, welche CSS Styles für ein HTML-Element benutzt werden, und mit den Styles herumspielen. Hier ein Video, welches zeigt, wie man dies in Chrome macht:
Beide Tools können dir helfen, die Struktur von anderen Webseiten zu verstehen und deine eigenen Webseiten zu debuggen.
Es gibt noch viele andere zusätzliche Tools. Aber diese zwei werden dir am Anfang deiner Web-Entwicklerkarriere sehr viel helfen. Benutze den "Inspektor" auf der Seite der Khan Academy und schau, was du alles herausfindest!
Lade